Geschäftsführungswechsel Isenberg Display

January 5, 2012 3:45 pm

Generationenübergang bei der Wulf Isenberg GmbH & Co. KG verbindet Tradition mit Moderne Tobias Rausch und Michael Porst sind seit 01. Januar 2012 die neuen geschäftsführenden Gesellschafter des Twistetaler Traditionsunternehmens Wulf Isenberg GmbH & Co. KG.

Die dynamischen Jungunternehmer, die bereits seit mehreren Jahren im Unternehmen tätig sind, lösen den bisherigen Geschätsführer und Inhaber Wulf Isenberg ab, der sich nach 25 erfolgreichen Geschäftsjahren in den verdienten Ruhestand verabschiedet und somit den Weg für die 9.
Generation des Unternehmens freigibt.

„Wir werden den „Geist“ des nordhessischen Traditionsunternehmens fortführen aber auch neue Wege aufzeigen und die Modernisierung des Unternehmens weiter voran treiben, um den derzeitigen Anforderungen der Märkte gerecht werden zu können,“ so der kaufmännische Leiter Michael Porst. Dazu zählen der Anstoß und die Entwicklung des Neukundengeschäftes ebenso wie die weitere Stärkung der Kundenorientierung. „Wir wollen die Stärken der Firma beibehalten und mit frischem Wind für Ideen und Entwicklungen die Geschäftsfelder des Unternehmens weiter ausbauen und voranbringen“, erklärt der technische Leiter Tobias Rausch.

Dass dabei der Mitarbeiterstamm des Traditionsunternehmens bestehen bleibt, steht für die neuen geschäftsführenden Gesellschafter außer Frage. „Der bisherige Erfolg des Unternehmens ist nicht zuletzt durch das hohe Engagement und Können der rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückzuführen und ohne diesen Mitarbeiterstamm könnten wir auch nicht so optimistisch in die Zukunft blicken,“ bestärken Rausch und Porst.

Symbiose zwischen Handwerk und Design Seit mehr als 260 Jahren steht der Name Isenberg für innovatives Handwerk mit Qualität und Tradition. Vom klassischen Schreinereibetrieb hat eine kontinuierliche Weiterentwicklung
stattgefunden: Der Maschinenpark wurde an die erweiterte Dienstleistung angepasst und wird immer auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Fachwissen aus Generationen, Mitarbeiterkompetenz und optimale Produktionsbedingungen zeichnen die Wulf Isenberg GmbH & Co. KG aus.

Dadurch erfolgte neben der klassischen Schreinerei, die Spezialisierung auf
Warenpräsentationssysteme, Bäckereigeräte sowie auf den Laden- und Innenausbau.