Neues CNC-Bearbeitungszentrum

February 9, 2016 10:04 am

Isenberg Display nimmt ein weiteres CNC-Bearbeitungszentrum aus dem Hause WEEKE in Betrieb.
Neuer High-Tech Mitarbeiter bei Isenberg Display

Die Firma Wulf Isenberg GmbH & CO. KG erweitert ihren Maschinenpark in Berndorf. Die neue CNC Maschine zur Holzbearbeitung der Firma WEEKE (BHX 200) ist ein flexibles Kraftpaket das einen enormen Zeitgewinn bei der Bohrbearbeitung von Großserien- und Kleinserien bietet. 25 einzeln abrufbare Bohrspindeln, eine schwenkbare Nutsäge und der 4-fach Werkzeugwechsler machen die CNC Maschine zu einem individuell einsetzbaren Multitalent. Die Firma Wulf Isenberg ist dadurch in der Lage noch flexibler auf die Anforderungen des Marktes zu reagieren und die Arbeitsplätze am Standort Berndorf zu sichern. Zur Installation der Maschinen sind Anfang des Jahres Baumaßnahmen im Betrieb erforderlich gewesen. „Die Bereitschaft der Kolleginnen und Kollegen durch ihr Engagement die Einführung der neuen Maschine zu unterstützen, war begeisternd zu sehen,“ so Michael Porst, einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens.
High-End in der Holzbearbeitung

Die hochmoderne Maschine der Herstellerfirma WEEKE, die dafür bekannt ist Markttrends zu setzen, ist in der Lage mit zwei unabhängig zueinander verfahrbaren Bohrgetrieben bis zu 25 High-Speed-Bohrspindeln anzutreiben, die z.B. für eine rasant schnelle Lochreihenbearbeitung genutzt werden können. „Unser Ziel ist es, auch bei Losgröße 1 die Rüstzeiten so gering wie möglich zu halten. Die Maschine ist ein großer Schritt damit wir auch weiterhin alle Staffeln attraktiv anbieten können“, erklärt Tobias Rausch, Technischer Geschäftsführer der Wulf Isenberg GmbH & Co. KG, der sich auf den geplanten Einsatz der neuen Maschine zum 01. März freut.

(Foto: www.weeke.com)